Mutter-Vater-Kind Einrichtung

Leiterin: Frau Reisgies
Telefon: 03762/951485
E-Mail: muki@fab-crimmitschau.de
FBL HzE: d.richter@fab-crimmitschau.de
Anschrift: Crimmitschau

Das Angebot nach §19 SGB VIII gilt für alleinerziehende Mütter/Väter ohne sozialen Rückhalt und mit Problemen bei der Alltagsbewältigung und Entwicklungsbeeinträchtigungen im Tätigkeits-und Leistungsbereich. In unserem Angebot stehen 4 abgeschlossene Wohnungen und 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Innerhalb der Gruppe werden maximal 6 Mütter/Väter mit ihren Kindern betreut. Wir sehen unsere Arbeit als Unterstützung für die Strukturierung innerhalb eines neuen Lebensabschnitts, die Hilfe bei alltäglichen und behördlichen Aufgaben und als Angebot innerhalb eines geschützten Seetings die Fähigkeiten in der Rolle als Mutter oder Vater zu erlernen, auszubauen und zu festigen. Unser Hilfeangebot stützt sich auf Freiwilligkeit und Mitwirkungsbereitschaft. Eine Aufnahme ist ab einem Alter von 14 Jahren möglich. Auch für ältere Hilfebedürftigte bieten wir Unterstützung, dabei gilt als Grundlage, dass das Kind nicht älter als 6 Jahre ist.

unsere Ziele sind:

    • Verselbständigung
    • Verantwortung für das eigene „Ich“ mit allen Konsequenzen
    • Verantwortungsübernahme für das leibliche Kind mit allen Konsequenzen
    • Ausbau/Stärkung der Elternrolle und des eigenen „Ich“
    • Hilfe bei der Persönlichkeitsentwicklung
    • erlernen und trainieren der Grundversorgung und des Tagesablaufs mit Kind
    • Alltagsorganisation mit Kind
    • Persönlichkeitsentwicklung/Sozialverhalten (individuelle  Förderung)
    • Gruppenpädagogische Förderung
    • Familien-/Elternarbeit/Umfeldarbeit
    • Freizeitgestaltung
    • Fortetzung/Wiederaufnahme von Schulbildung/ Beruf
    • Gesundheitliches Wohlbefinden und medizinische Versorgung
    • Psychologische Begleitung und Vermittlung in therapeutische Hilfen
    • Betreuung in Krisensituationen

Eingetragen bei Soziales im Netz