Hinweis Betriebsrat: Impfstatusabfrage

Der Betriebsrat weist Sie auf folgende Punkte hin:

  • Derzeit ist die Datenerhebung für Einrichtungen nach § 36 Abs. 3 IfSG zeitlich befristet für die Dauer, für die der Bundestag eine epidemische Lage von nationaler Tragweite festgestellt hat. (aktuell bis zum 24. November 2021). Nach Beendigung der epidemischen Lage müssen die erhobenen Daten nach Vorgaben des Datenschutzes gelöscht werden.
  • Mitarbeiter, die sich nicht auf der ausgegebenen Liste eintragen möchten, wird die Möglichkeit gegeben, die notwendigen Nachweise entweder persönlich im Personalbüro vorzuzeigen oder eine Kopie in einem verschlossenen Umschlag dem entsprechenden Vorgesetzten zur Abgabe im Personalbüro mitzugeben.
  • Die vorliegende Tabelle darf nicht offen, für jeden einsehbar, in den Bereichen ausgelegt werden.

(Hierzu erfolgte ein Gespräch des BR mit Herrn Strecker am 13.10.2021)