Start

foerdern

Förderung

Kita & Hort
Schulprojekte
Inklusionsassistenz
Praxisberatung
Berufseinstieg
LernFABrig

ausbildung

Ausbildung

Ausbildungsbegleitung
Assistierte Ausbildung
Berufsvorbereitung
Berufsausbildung
Werkstätten

betreuen

Betreuen

Kita & Hort
Freizeitzentrum
Wohngruppen
Tagesgruppen
Inobhutnahme

betreuen

Beraten

Suchtprävention
Jugendgerichtshilfe
Beratungsstelle
Drogenberatung
Schulsozialarbeit

Im Jahr 1990 wurde in Crimmitschau/Sachsen unter dem Motto „Sachsen helfen Sachsen“ unser „Verein zur Förderung von Ausbildung, Beschäftigung, Beratung und Betreuung Jugendlicher und Erwachsener“, kurz FAB e.V. gegründet. Wir nutzten dabei bewusst die Chancen der politischen Wende, um ein an den Bedürfnissen der Menschen der Region orientiertes Hilfesystem aufzubauen.

Im Rahmen einer überregionalen Arbeitsgruppe analysierten wir die Jugendhilfeangebote der Vergangenheit. Seit dem Ende des zweiten Weltkrieges wurden in der Crimmitschauer Talstraße zuerst Kriegswaisen und in der Folge in einem Jugendwerkhof junge Menschen aus der damaligen DDR untergebracht. Klares Ziel war es, die politische Repression in der Erziehung zu beenden und moderne Hilfeangebote aufzubauen.

Die beiden tragenden Säulen in der Angebotspalette des FAB e.V. wurden somit Jugendhilfe und Berufsausbildung. Unter Beachtung der Möglichkeiten der neuen Sozialgesetze und in intensivem Austausch mit den politischen und gesellschaftlichen Entscheidungsträgern des Zwickauer Raumes begann der Aufbau unseres Trägers. Als einer der ersten Vereine traten wir dem Paritätischen Wohlfahrtsverband bei.

Im Laufe der Jahre erweiterten wir unsere Standorte neben unserem Stammsitz Crimmitschau/Sa. auf die Stadt Zwickau, die Stadt Glauchau, die Gemeinden Niederalbertsdorf, die Ortsteile Blankenhain und Cunersdorf und die Stadt Kirchberg.

Mit vielfältigen Angeboten im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe, der Ausbildung und der Ausbildungsvorbereitung, der Prävention, der Beratung und der Unterstützung im Lebensraum Schule bieten wir ein breites Aufgabenportfolio und ein stabiles Netzwerk für die Belange von jungen Menschen und Erwachsenen in unterschiedlichen Bedarfslagen.

 

Austausch zum Thema Schulverweigereung

Am Freitag, dem 08.03.2019 trafen sich in unserem Verein Vertreter der Landesarbeitsgemeinschaft „Schulverweigerung Sachsen“ zum Fachaustausch. Gastgeber war unser Projekt „LernFABrig“. Schwerpunkte dieses Treffens bildeten neben dem Erfahrungsaustausch zum Alltag in den Projekten, die Überprüfung...
weiterlesen

Fussball Live im Stadion

Am 02.03.2019 konnten dank der tollen Aktion des Fanprojekts Zwickau insgesamt 17 Bewohner*innen im Alter von 11-20 Jahren aus unseren Wohngruppen in Kirchberg und Crimmitschau als Zuschauer*in im Stadion des FSV Zwickau Live dabei sein....
weiterlesen

Neues Jahr – neue Verantwortliche

Unser langjähriger Mitarbeiter des Projektes „MobiDrog“ Dr. Jürgen Hummel hat den wohlverdienten Ruhestand erreicht und somit stand natürlich die Frage der Neubesetzung. Ab Januar hat Stefan Tomesch (ehemaliger Leiter des Freizeitzentrums in der Westbergstraße und...
weiterlesen

Tiergehege in neuer Trägerschaft

Nach vielen Jahren in Trägerschaft des FAB e.V. wechselte das Tiergehege zum 01.01.2019 in die Verantwortung der Stadt Crimmitschau. Wir wünschen dem neuen Betreiber viel Erfolg und bedanken uns hiermit ganz besonders bei den Mitarbeitenden...
weiterlesen

Aus Elternkurs wird Elterntreff – Kinderleicht 2019

Der Verein FAB e.V. bietet seit 2013 den Elternkurs „Kinderleicht“ an. Zielgruppe sind Familien und Alleinerziehende mit Kindern bis zu drei Jahren sowie schwangere Frauen. Ziel des Angebotes soll es sein, dass Erziehungsfragen sowie Erziehungsunsicherheiten...
weiterlesen