Start

Sie suchen eine neue Herausforderung? Wir suchen Sie für unsere vielfältigen Arbeitsfelder   aktuelle Stellen hier

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

 

foerdern

Förderung

Kita & Hort
Schulprojekte
Inklusionsassistenz
Praxisberatung
Berufseinstieg
LernFABrig

ausbildung

Ausbildung

Ausbildungsbegleitung
Assistierte Ausbildung
Berufsvorbereitung
Berufsausbildung
Werkstätten

betreuen

Betreuen

Kita & Hort
Wohngruppen
Tagesgruppen
Inobhutnahme
Mutter/Vater-Kind
Freizeitzentrum

betreuen

Beraten

Beratungsstelle
Jugendgerichtshilfe
Suchtprävention
Drogenberatung
Schulsozialarbeit

 

Im Jahr 1990 wurde in Crimmitschau/Sachsen unter dem Motto „Sachsen helfen Sachsen“ unser „Verein zur Förderung von Ausbildung, Beschäftigung, Beratung und Betreuung Jugendlicher und Erwachsener“, kurz FAB e.V. gegründet. Wir nutzten dabei bewusst die Chancen der politischen Wende, um ein an den Bedürfnissen der Menschen der Region orientiertes Hilfesystem aufzubauen.

Im Rahmen einer überregionalen Arbeitsgruppe analysierten wir die Jugendhilfeangebote der Vergangenheit. Seit dem Ende des zweiten Weltkrieges wurden in der Crimmitschauer Talstraße zuerst Kriegswaisen und in der Folge in einem Jugendwerkhof junge Menschen aus der damaligen DDR untergebracht. Klares Ziel war es, die politische Repression in der Erziehung zu beenden und moderne Hilfeangebote aufzubauen.

Die beiden tragenden Säulen in der Angebotspalette des FAB e.V. wurden somit Jugendhilfe und Berufsausbildung. Unter Beachtung der Möglichkeiten der neuen Sozialgesetze und in intensivem Austausch mit den politischen und gesellschaftlichen Entscheidungsträgern des Zwickauer Raumes begann der Aufbau unseres Trägers. Als einer der ersten Vereine traten wir dem Paritätischen Wohlfahrtsverband bei.

Im Laufe der Jahre erweiterten wir unsere Standorte neben unserem Stammsitz Crimmitschau/Sa. auf die Stadt Zwickau, die Stadt Glauchau, die Gemeinden Niederalbertsdorf, die Ortsteile Blankenhain und Cunersdorf und die Stadt Kirchberg.

Mit vielfältigen Angeboten im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe, der Ausbildung und der Ausbildungsvorbereitung, der Prävention, der Beratung und der Unterstützung im Lebensraum Schule bieten wir ein breites Aufgabenportfolio und ein stabiles Netzwerk für die Belange von jungen Menschen und Erwachsenen in unterschiedlichen Bedarfslagen.

 

Im Rahmen der LEADER Entwicklungsstrategie des Freistaates Sachsen und mit Unterstützung des Europäischen Landwirtschaftsfonds können wir perspektivisch unter dem Projekt: „Koberbachtal – erleben und erkunden“ unser Zeltlager an der Koberbachtalsperre auf einen neuen Stand bringen und gut für die zukünftigen Aktivitäten umgestalten. Wir freuen uns über die Unterstützung und halten Sie hier auf dem laufenden.