Kindertagesstätte „Kindernest“

Leiterin:Frau Tippmann
Telefon:
03762/2054
E-Mail:
kindernest@fab-crimmitschau.de
Öffnungszeit:
Mo-Fr 6-17 Uhr
FBL Kita: s.jaekel@fab-crimmitschau.de
FBL Hort: c.viertel@fab-crimmitschau.de
Anschrift: Crimmitschau

Leitgedanke der Kindertageseinrichtung:

Man sollte Kinder lehren ohne Netz auf einem Seil zu tanzen, bei Nacht allein unter freiem Himmel zu schlafen, in einem Kahn auf das offene Meer hinaus rudern.

Man sollte sie lehren sich Luftschlösser, statt Eigenheime zu erträumen, nirgendwo sonst als nur im Leben zuhause zu sein und in sich selbst Geborgenheit zu finden.

(Hans-Herbert Dreiske)

 

 

Die integrative Kindertagesstätte befindet sich am Rande eines  Neubaugebietes neben einer Park- und Kleingartenanlage. Sie liegt verkehrsberuhigt und ca. 15 Fußminuten von der Käthe- Kollwitz Grundschule und zur Schule für Lernbehinderte „Lindenschule“ entfernt.

Die Kindertagesstätte Kindernest ist von 6.00-17.00 Uhr, für den Hortbereich bis 16:00 Uhr, geöffnet.

Die Einrichtung verfügt über 250 Plätze. Wir nehmen Kinder von 0-10 Jahren in zum größten Teil altersgleichen Gruppen auf. Unser Haus besteht aus zwei Gebäuden in denen 2 Krippengruppen, 5 Kindergartengruppen und 6 Hortgruppen untergebracht sind. Alle Räumlichkeiten sind kindgerecht, hell und freundlich ausgestattet.

Als integrative Einrichtung nehmen wir die Kinder an, wie sie sind und begleiten sie in ihrem eigenen Entwicklungstempo mit fachlich ausgebildetem Personal. Bewegung und Sprache sind unsere Grundpfeiler, die wir mit fachlicher Kompetenz und auf Grundlage des Sächsischen Bildungsplanes mit Leben füllen. Bewegung fördert Denk- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Die Kinder erfahren den geistigen Ausgleich durch Bewegung und können ihrem Antrieb freien Lauf lassen. In Kooperation mit verschiedenen Sportvereinen (Eislauf, Fußball, Breitensport, Tanzen…) bekommen die Kinder die Möglichkeit, sich während und nach dem Kindergartentag sportlich zu betätigen.

Unser Außengelände besteht aus einem angelegten 3500m²großen Sport – und Spielbereich. Die naturnahe Ausrichtung lädt zum Spielen und Verstecken ein. Durch eine leichte Hanglage können wir im Winter rodeln. Im Sommer spenden uns große Bäume viel Schatten. Wasseranschlüsse für Wasserspiele und Matschstrecken begeistern die Kinder.  Eine Vielzahl von Spielgeräten und Fahrzeugen fördern die Bewegung und Koordination der Kinder.

Unser Hort sieht sich als freizeitpädagogisches Angebot, in dem die Kinder in Ruhe und ohne Druck ihre Hausaufgaben erledigen können und den nötigen Ausgleich zu den schulischen Anforderungen durch Spielen, Basteln, Experimentieren bekommen. Die Ferien stellen immer einen besonderen Höhepunkt dar, da eine ganzheitliche Planung keine Wünsche offen lässt.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Im engen Austausch können wir Unterstützung im Alltag bieten, die Kinder optimal auf die Schule vorbereiten und den Weg einer glücklichen und erfolgreichen Kindheit gemeinsam gehen.

Dokumente für die Kitaanmeldung und weiteres finden Sie hier!