Inklusionsassistenten

Du. Ich. Wir. – Inklusion geht alle etwas an – Inklusionsassistenten an sächsischen Grund- und Oberschulen

Wir, die Inklusionsassistenten des FAB e.V. Crimmitschau, unterstützen Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf, bzw. solche die einen sonderpädagogischen Bedarf entwickeln könnten. Wir unterstützen die Lehrkräfte im Unterrichtsgeschehen durch Begleitmaßnahmen, außerunterrichtliche Unterstützung, Elternarbeit und vieles mehr.

Zu unseren wichtigsten Aufgaben gehören:

  • Gezielte Förderung und individuelle Begleitmaßnahmen im Unterrichtsgeschehen, bei Gruppenarbeiten oder anderen außerschulischen Aktivitäten
  • Begleitung von Fördereinheiten im Rahmen von Einzelarbeit
  • Erfassung/Protokollierung von individuellen Entwicklungsständen der Schüler durch Hospitation im Unterricht
  • Elternarbeit und Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Hilfe bei außerunterrichtlichen Lernorten und Erfahrungsräumen (wie Klassenausflüge)

Wir zielen mit diesen zahlreichen Aufgabenbereichen auf eine gleichberechtigte Teilhabe von Schülern mit sonderpädagogischen Bedarf, am gesellschaftlichen Leben, ab.

Wir arbeiten eng mit diversen anderen Akteuren zusammen, wie z.B. Schulleitung und Lehrerkollegium, sächsische Bildungsagentur, Jugendhilfe, Eltern und Berufseinstiegsbegleitern.

Zu unserer Zielgruppe gehören alle Kinder und Jugendlichen der Schule, insbesondere jene die bereits einen Förderbedarf haben oder sich dieser absehbar entwickeln könnte. Bei vielen ist eine individuelle Unterstützung während des Unterrichts unglaublich wichtig. Dies erfolgt natürlich stets in Zusammenarbeit mit den Lehrern und meist gemeinsam mit den anderen Kindern und Jugendlichen die nicht primär vom Projekt „Inklusion“ betroffen sind. Inklusiver Unterricht kann nur gelingen, wenn alle Schüler und Lehrer an einem Strang ziehen und auch Kinder und Jugendliche mit erhöhtem Unterstützungsbedarf eine Chance erhalten und die anderen eines Klassenverbandes dafür gleichermaßen sensibilisiert werden.

Die Unterstützung ist grundsätzlich für die Jugendlichen selbst wie auch für ihre Eltern kostenlos. Für die Kinder und Jugendlichen ist die Begleitung eine zusätzliche Unterstützung bei der individuellen Entwicklung und der Bewältigung unterrichtlicher Aufgabenstellungen.


Unser multiprofessionelles Team steht an folgenden Schulen für Sie bereit:

Sahnschule Oberschule in Crimmitschau

Tel.:         0176-18864106
E-Mail.:  g.heydel@fab-crimmitschau.de

Käthe – Kollwitz Grundschule in Crimmitschau

Tel.:         0176-18864105
E-Mail.:  c.freese@fab-crimmitschau.de